Ligurisches Bohnen-Nudel-Gericht

Für 4 Personen

  • 300 g Grüne Bohnen
  • 4 Kartoffeln
  • 200 g Vollkorn Röhrennudeln
  • 4 EL Parmesan
  • 2 – 4 Knoblauchzehen
  • ½ Tasse Fein gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Basilikum, Oregano, Thymian)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Bohnen waschen und die Enden abschneiden. In einem recht großen Topf etwa 3 – 4 l Wasser zum Kochen bringen. Grüne Bohnen hineingeben und etwa 10 Min. kochen lassen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden und mit den Nudeln zu den „10 Min. gekochten“Bohnen geben und weitere 8 Min. garen. In der Zwischenzeit den Parmesan mit dem Öl, Zitronensaft, gepresstem Knoblauch und Gewürzen/Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Von dem Kochwasser 10 EL abnehmen und zu der Öl-Parmesan-Mischung geben. Das Gemüse aus dem Wasser nehmen (abgießen) und die Würzmischung unter das heiße Gemüse mischen.

Nudelgerichte